I want to be pretty

 

Kinder sind tabu
Lasst die kleinen Menschen in Ruhe
ihr Leben verstehen
Ohne Angst und Gewalt - sich wachsen sehen.
Kinder sind tabu"

[PUR]


Jeden verdammten Tag kann man darauf warten, etwas Neues darüber zu hören, zu sehen oder zu lesen, dass einem Kind etwas angetan wurde.
Sei es Vergewaltigung, Mord oder Vernachlässigung.
Zu viele grausame Dinge gibt es und sie werden an den kleinen unschuldigen Menschen ausgeübt.

Es ist ein Thema, was mich zutiefst aufwühlt. Und mag es vielleicht gerade an meinem momentanen Zustand liegen, dass ich das jetzt mal loswerden muss. Aber ich hatte eben das Gefühl, ich muss es mal aufschreiben, muss mich mal wieder öffentlich darüber aufregen.
Ich könnte stundenlang darüber diskutieren.

Vielleicht auch, weil ich es selbst erleben musste. Aber hauptsächlich
doch, weil ich diese verdammte Ungerechtigkeit nicht verstehe.
Denn wie oft ist es so, dass man im Zusammenhang mit einem neuen Fall lesen muss, dass der Täter schon wegen desselben Deliktes
vorbestraft ist?
Ja - hallo?! Was hat dieser Typ denn da noch frei und überhaupt lebend zu sein? Todesstrafe, zack und weg.
Und wenn ich dann sowas höre, wie "Die sind therapierbar."
Hallo? Gehts noch?

NEIN, verdammt. Sind sie nicht. Und sie können meiner Meinung nach auch nicht ihre schlechte Kindheit dafür verantwortlich machen.
Ich habe gerade wieder so eine unendliche Wut in mir. Und mir stehen Tränen in den Augen, Hannah vergewaltigt und ermordet, Lea-Sophie verhungert, Madeleine noch immer verschwunden... nur um mal ein paar der aktuellen Namen zu nennen.

Doch das sind nur 3 Namen. Von was-weiß-ich-wievielen. Und das macht mich wiederum so zornig.
Wer gibt euch das Recht? Diesen Kindern alles zu nehmen?

Es sind doch Kinder. Kleine Menschen...

30.11.07 16:40
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Save me from myself
Design Host
Gratis bloggen bei
myblog.de